Office 2016 für mac herunterladen

Dieser Artikel enthält aktuelle und frühere direkte Downloadlinks für aktuelle und frühere Versionen von Microsoft Office 2016 für Mac. Microsoft stellt weiterhin alle früheren Versionen von Office 2016 für Mac auf eigenen Servern bereit. Laden Sie jetzt das Updatepaket Microsoft Office 2016 für Mac August herunter. Die neueste 32-Bit-Version von Office 2016 für Mac (15.25.160818) kann von go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=823192 heruntergeladen werden. Die Software beginnt zu installieren. Klicken Sie auf Schließen, wenn die Installation abgeschlossen ist. Wenn die Office-Installation fehlschlägt, finden Sie weitere Informationen unter Versuchen, wenn Sie Office 2016 für Mac nicht installieren oder aktivieren können. Hinweis: Die Schritte zum Installieren der Versionen 2016 oder 2013 von Office Professional Plus, Office Standard oder einer eigenständigen App wie Word oder Project können anders sein, wenn Sie Office über eine der folgenden Optionen erhalten:Microsoft HUP: Wenn Sie Office für den persönlichen Gebrauch in Ihrem Unternehmen erworben haben, finden Sie weitere Informationen unter Installieren von Office über HUP. Volumenlizenzversionen: Wenn Sie in einer Organisation arbeiten, die Ihre Installationen verwaltet, müssen Sie möglicherweise mit Ihrer IT-Abteilung sprechen.

Einige Organisationen verfügen über unterschiedliche Methoden zum Installieren von Office auf mehreren Geräten. Drittanbieter: Sie haben Office von einem Drittanbieter gekauft und haben Probleme mit dem Product Key. Tipp: Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, die besagt, dass die Microsoft_Office_2016_Installer.pkg nicht geöffnet werden kann, da sie von einem nicht identifizierten Entwickler stammt, warten Sie 10 Sekunden, und versuchen Sie dann erneut, auf das Installationspaket zu doppelklicken. Wenn Sie an der Überprüfung stecken…. Fortschrittsleiste, schließen oder abbrechen Sie die Fortschrittsleiste, und versuchen Sie es erneut. Vorhandene Office 2016 für Mac-Kunden werden im Rahmen der August-Produktversion (Version 15.25) nahtlos auf 64-Bit-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote aktualisiert. Dies betrifft Kunden aller Lizenztypen: Retail-, Office 365 Consumer-, Office 365 Commercial- und Volumenlizenzinstallationen. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie Finder, gehen Sie zu Downloads, und doppelklicken Sie auf Microsoft_Office_2016_Installer.pkg (der Name kann leicht variieren). Office 2016 ist eine Version der Office-Produktivitätssuite (Word, Excel, PowerPoint usw.), auf die normalerweise über den Desktop zugegriffen wird. Office 365 ist ein cloudbasiertes Abonnement für eine Reihe von Programmen, einschließlich Office 2016. Dies bedeutet, dass Sie einige Optionen zum Kauf von Office 2016 haben: ein eigenständiges Produkt oder als Teil eines Office 365-Abonnements. Microsoft Office 2016 ist eine beliebte Ausgabe in der Microsoft Office-Serie.

Dieses Mal ist Microsoft Office mit mehr Funktionen als je zuvor ausgestattet, von denen die meisten eher auf den professionellen Gebrauch als auf den gelegentlichen Einsatz ausgerichtet sind. Dieses Mal wurden Delve und Sway hinzugefügt, während andere Tools, die jetzt verfügbar sind, die Möglichkeit zum Verwalten und Überprüfen von Präsentationen sind. Diejenigen, die geduldig auf die versprochene Gelegenheit gewartet haben, Daten in Excel in Echtzeit zu bearbeiten, werden jedoch enttäuscht sein, wenn sie feststellen, dass das Warten weitergeht. Ja, Sie können Office 2016 für Mac und Office für Mac 2011 gleichzeitig installieren und verwenden. Es wird jedoch empfohlen, Office für Mac 2011 zu deinstallieren, bevor Sie die neue Version installieren, nur um Verwechslungen zu vermeiden. Microsoft Office 2016 – Unverkennbar Office, entwickelt für Mac. Der Übergang zu 64-Bit Office für Mac wurde im April 2016 angekündigt. IT-Profis möchten verstehen, welche kompilierten Add-Ins für die Benutzer bereitgestellt werden, die sie verwalten, damit sie die Auswirkungen des Upgrades bewerten können. Die folgende Microsoft Office-Website fasst die Probleme zusammen, die sich auf die häufigeren Add-Ins auswirken, die zusammen mit Office 2016 für Mac: Volume License-Kunden verwendet werden, in der Regel ihre Office 2016-Software vom Volume License Service Center (VLSC) beziehen. Diese Builds werden selten aktualisiert und in der Regel an neuen Sprachausgaben ausgerichtet.

Der VLSC wird bis November 2016 weiterhin 32-Bit-Installateure (15.23) anbieten. Alle Updater-Pakete, die nach August veröffentlicht werden, basieren jedoch auf 64-Bit-Builds.

This entry was posted in Non classé. Bookmark the permalink.